Vierter EL-Kongress in Madrid

Change Europe - For a Europe of Work

Vierter EL-Kongress in Madrid

Neun Jahre nach ihrer Gründung in Rom 2004 fand vom 13. bis 15. Dezember 2013 der 4. Kongress der Partei der Europäischen Linken in Madrid statt. Die Delegierten der 26 Mitglieds- und 7 Beobachterparteien evaluierten den Entwicklungsprozess und die Arbeit der EL, definierten ihre politischen Leitlinien und Hauptinitiativen für die kommenden Jahre und wählten ihre neue politische Führung. Pierre Laurent, Vorsitzender der Kommunistischen Partei Frankreichs wurde als Vorsitzender der EL im Amt bestätigt. Alexis Tsipras, Vorsitzender der griechischen SYRIZA und stellvertretender EL-Vorsitzender wurde zum Kandidaten für die Wahl zum Präsidenten der Europäischen Kommission gewählt.

Das politische Dokument "Vereint für eine linke Alternative in Europa" beschreibt die politischen Orientierungen der EL, die während des Kongresses diskutiert wurden. Es ist aus einem langen, demokratischen und gemeinsamen Arbeitsprozess der Mitgliedsparteien entstanden.