Fairwohnen: Keine Wohnungen an Immobilienhaie!

Fairwohnen: Keine Wohnungen an Immobilienhaie!

Der Parteivorstand der LINKEN ruft die Landesverbände, Landtagsfraktionen sowie linke KommunalpolitikerInnen auf, die Anstrengungen im Kampf gegen Mietenexplosionen, soziale Verdrängung, für mehr Sozialwohnungen und öffentlichen Wohnungsbau, gegen die Privatisierung von öffentlichem Wohnraum sowie gegen Zwangsräumungen von Hartz-IV-Bezieherinnen und -Beziehern zu verstärken und wird diese Anstrengungen unterstützen. ... Der Parteivorstand unterstützt die Gründung der Genossen- schaft FAIRWohnen und empfiehlt allen Genossinnen und Genossen, dieser beizutreten und ruft alle Parteistrukturen vor Ort auf, die Mitgliedergewinnung ... zu unterstützen. (Aus dem Beschluss des PV vom 6. und 7. Mai 2012)

FAIRWOHNEN

FAIRWOHNEN ist der Name, den sich die frisch gegründete Treuhandliegenschaftsgenossenschaft linker Politikerinnen und Politiker gegeben hat, und er ist Programm. Denn darum geht es: Wohnen ist ein fundamentales Grundbedürfnis der Menschen und sie müssen eine faire Chance haben, ihr Leben in Würde, ohne Angst vor sozialer Not zu leben. Mit der am 13. April 2012 in Berlin gegründeten Genossenschaft FAIRWOHNEN soll die Verschleuderung öffentlichen Eigentums verhindert und dafür gesorgt werden, dass der Wohnungsbestand in gemeinschaftlicher Hand bleibt – vor allem in der Hand der in allen neuen Ländern einschließlich Berlin betroffenen Mieterinnen und Mieter. www.tlg-fairwohnen.de

Pressekonferenz am 9. Mai 2012
Pressekonferenz am 9. Mai 2012

Steigende Mieten und Verdrängung sind ein wachsendes soziales Problem in vielen Regionen Deutschlands. Der Parteivorstand und die Bundestagsfraktion der LINKEN legen seit einiger Zeit einen thematischen Schwerpunkt auf die Wohnungs- und Mietenpolitik. Die Bundesgeschäftsführerin der LINKEN, Caren Lay, die wohnungspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE, Heidrun Bluhm sowie die Sprecherin der BAG Städtebau und Wohnungspolitik, Katrin Lompscher, MdA, haben auf einer Pressekonferenz über die mietenpolitische Offensive der LINKEN und aktuelle Entwicklungen im Zusammenhang mit der von LINKEN-PolitikerInnen gegründeten Genossenschaft "TLG Fair wohnen" informiert. Ansehen auf Youtube